Lord of the Lost im Jokus in Gießen am 30.03.2019

Es war warm es war Heiß ! Es war eine Geile Party !

Da ihr erster Tourabschnitt so erfolgreich war knüpften Lord of the Lost direkt an und bestritten nun den zweiten Teil ihrer Reise. Diesmal wurden sie von Hell Boulevard begleitet die sie auch tatkräftig unterstützen bei ihrem Abstecher am 30.03.2019 nach Gießen ins Jokus.

Die Show war bereits im Vorverkauf ausverkauft ,da her war ein spontaner besuch der Show nicht mehr möglich .Das Heist das es im Jokus sehr eng und Heiß wird einige Besucher hatten das wegen bedenken,die bedenken waren aber schnell verflogen als die Band „Hell Boulevard “ um 20.00 uhr an fing die ersten Klänge zu spielen ,die Band spielte bis um 20.45 .

Hell Boulevard

Um 21 Uhr war es dann soweit die Band Lord of the Lost kamen dann auf die Bühne!

Der Sänger Band Lord of the Lost Chris Harmes begrüßte seine Fans mit den Worten „Willkommen in der Sauna Gießen“

Dann feierten sie zusammen mit den Fans ,Lord of the Lost boten dann Knapp 2 Stunden Programm in den sie Zahlreiche alte Klassiker sowie diverse Songs aus den aktuellen Album „Thornstar“ spielen .

Da nach gaben die beiden Bands noch eine Autogrammstunde,das hat die Fans sehr gefreut hat, so sie gingen sie mit Lachende Gesichter nach Hause und waren sich einig das es eine toller Abend mit Clubfeeling war.

Lord of the Lost

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s