Eluvietie -Lacuna Coil – Infected in der Batschkapp in Frankfuhrt am 19.11.2019

In der Batschkapp in Frankfurt war am 19.11 volle Frauen Power an gesagt gleich drei Bands wo Frauen mit Stimm Gewalt zugange waren die sehr abwechlungsreich.

Den Anfang macht die Band aus Moldawien Infected Rain die mit Stimm Gewalt los legt und den Publikum richtig abbänkt.

Hier die Bilder der Band:

Die zweite Band war dann die Band Lacuna Coil aus Italien die eine Musikrichtung spielen Nu-Metal !die so richtig weiter das Publikum ein geheizt hat und so auf Eluveitie vorbeireitet hat.

Hier die Bilder der Band:

Der höhe punkt des abends war un dran Eluveitie die Band aus der Schweiz wo ich persönlich sehr gespannt war nach den Abgängen von der Band ich muss sagen das meine sorgen unbegründet waren die kann mit voller Power auf die Bühne und fesselte das Publikum so das diese mit machen sangen klatschten tanzten Freude zum aus druck brachten,alle waren sich einig das diese gerne wieder in der Batschkapp in Frankfrurt erleben wollen!

Hier die Bilder von der Band.

Schandmaul am 21.11.2019 im Sachlachthof in Wiesbaden.

Schandmaul sind bei ihrer Aktuellen Arthurs tour beim Schlachthof vorbei gekommen.

Mit ihren aktuellen neuen Albenung der Schlachthof in Wiesbaden war leider nicht ganz ausverkauft. Bei ihrer Tour haben sie als Vorband die Band Vroudenspil mit im Gepäck .

Vroudenspil die Band die aus Münschen ist fingen um Kurz nach 20 uhr an zuspielen sie Spielen Folk-Rock und heizten den Publikum ein.Nach 45 min. war sie mit ihren Set durch ,die haben spaß gemacht ihnen zu zuhören.

Hier die Bilder der Band:

Dann gegen kurz nach 21 Uhr kam dann Schandmaul auf die Bühne schon erwartet von den Fans!Sie hatten im Gepäck die aktuellen Lieder so wie das beste aus Zwanzig Jahren dabei .

Wie zum Geleit,Vagabunden die Bühnen Show war sehr Abwechslung reich von traurig Lieder bis zum Spaßigen Lieder war alles dabei die Künstler und die Fans tanzten feierten mit !Es war eine Guter und spaßiger Abend !

Wo alle auf ihre kosten kamen die Fans waren sich einig sehr gerne wieder live die band zusehen und freuen sich schon wenn Schandmaul wieder im Schlachthof in Wiesbaden sind.

INSOMNIUM in der Batschkapp in Farnkfurt am 09.12.2019

Mit THE BLACK DAHLIA MURDER & STAM1NA

Tour wie ein Grab 2019

INSOMNIUM kündigen neues Album und europäische Headliner-Tour an
INSOMNIUM, die Vorboten des melodischen Death Metal, veröffentlichen am 4. Oktober 2019 über CENTURY MEDIA ihr weltweit achtes Studioalbum. Im November wird die Band mit Unterstützung der US-amerikanischen Extreme-Metal-Könige THE BLACK DAHLIA MURDER und Finnlands schärfstem Quintett STAM1NA eine umfassende Europatournee antreten.
INSOMNIUM Camp kommentiert: „Unnötig zu sagen, wir sind wirklich begeistert von dem neuen Album! Mit zehn Songs und mehr als einer Stunde Musik fühlen wir uns wirklich etwas Besonderes in unseren Händen. Es gibt Wut und Aggression, Untergang und Finsternis, Herzschmerz und Sehnsucht. Das ganze Spektrum der Gefühle des finnischen Mannes von Verzweiflung bis Bedauern. Im Namen der nordischen Zusammenarbeit hat der schwedische Zauberer Jens Bogren hervorragende Arbeit mit dem Mixen und Mastering geleistet, also ist dies das am besten klingende Insomnium-Album aller Zeiten.
 
Wir freuen uns auch sehr über die bevorstehende Europatournee, die uns in großartiger Gesellschaft um den Kontinent führt. Mit der Unterstützung von The Black Dahlia Murder und Stam1na wird es ein wahrhaft umwerfendes Paket. Eine Nacht, die man sich nicht entgehen lassen sollte! “ THE BLACK DAHLIA MURDER kommentiert: „Wir freuen uns sehr, von den finnischen Melodic Death Metal-Zauberern INSOMNIUM als würdige Reisebegleiter anerkannt worden zu sein. Ich denke, unsere Musik passt nahezu perfekt zusammen und es wird eine großartige Gelegenheit für uns in THE BLACK DAHLIA MURDER sein, diesen Winter einige neue Fans zu erreichen. Europa ... bereite dich auf den ultimativen Melodic Metal-Ansturm vor! “ 

Links:

INSOMNIUM – Homepage
INSOMNIUM @facebook
TBDM – Homepage
TBDM @facebook
STAM1NA @facebook

Ticktes:

https://batschkapp.tickets.de/de/cart/index

Gregor Meyle auf „HÄTT auch anders kommen können“ Tour 2019 in der Batschkapp in Frankfurt!

Gregor Meyle hat bei seiner aktuellen Tour halt in Frankfurt gemacht ist eine Fortzusetzung der Tour „Hätt auch anders kommen könnnen“ mit im Gepäck hat er neue Songs vom sein inzwischen sechsten Studioalbun ,die er mit seiner Band präsentiert !

Gergor betrat zu erst alleine die Bühne da seine Band Kollegen/innen gemeint haben er solle heute mal alleine anfangen Gergor erinnerte sich das vor jahren schon mal in Frankfurt gespielt hatten das vor 65 Leuten,er hat dann gefreut das die Batschkapp heute so schon gefüllt ist!Dann hat er seine Akustikgitarre geschnappt und an gefangen der funke sparang so über das Publikum fing dann mit zu singen so zu Klatschen!und Gergor hat sich sehr darüber gefreut,dann kamen seine Band Kollegen auf die Bühne was alles ausnahme Musiker sind die seine Stimme und noch mal nach vorne bringen und ihn für seine Musikalischen Background nach vorne bringen.

Seine Lieder seine texte sind so vone einer wärme das man Gänsehaut bekommt es war einfach total toll da zuhören,auch seine Band kollegen/innen !

Ich muss sagen „Hätt auch anderes kommen können „wie die aktuelle tour Heist ich muss sagen nein! auch die Fans waren der Meinung es war ein toller schöner Abend der allen in Erinnerung bleibt.